Race Driver: GRID

race-driver-grid

Waren die Vorgänger der DTM Race Driver Serie doch alle sehr simulationslastig, so wird mit Race Driver: Grid der neue Weg eingeschlagen und auch die Art von Spieler bedient, welche nicht die oftmals unangenehme Realität einer Simulation durch Frustmomente vor dem Lenkrad erleben wollen. Grid ist ein absoluter Arcade-Racer und fährt sich auch genau wie ein solcher. Seinen Bleifuß kann man mit über 40 nach und nach erwerbbaren Boliden auf den 15 virtuellen Strecken voll und ganz in den drei verfügbaren Kategorien, amerikanische Muscle Cars, europäische Tourenwagen und japanischen Driftrennen, ausleben. Jede dieser Rennkategorie beinhaltet eine andere Auswahl der Rennwagen, die sich über Aston Martins bis hin zu Pagani Zondas erstreckt.

Auf seinem Weg an die Spitze gilt es 64 Veranstaltungen, welche aus mehreren einzelnen Rennen bestehen, mit Bravur zu bestehen. Durch jede erfolgreiche Absolvierung erhält man mehr Erfahrung und höheres Ansehen, so dass man sich in neue Rennkategorien vorarbeitet und neue Sponsorenverträge schließen kann. Jeder Sponsor hat eigene Vorgaben, die erreicht und entsprechend vergütet werden wollen. Doch zu aller erst fängt man klein an und muss für andere Teams Rennen fahren, bis man genug Geld erwirtschaftet hat, um sein eigenes Team zu gründen und schicke Flitzer sein Eigen nennen kann.

Ein besonderes Augenmerk verdient die Rennkategorie der amerikanischen Muscle Cars, da in dieser nicht nur die normalen Rennen ausgetragen werden, sondern auch vereinzelt Crash Derbies gefahren werden müssen, welche durchaus Abwechslung in den Spielverlauf bringen und der Motivationskurve gut tun.

Wer nun noch immer nicht genug des Adrenalinschubes hat, der darf sich gegen einen KI-Gegner im Kopf-an-Kopf Rennen messen. In dieser Disziplin fährt man gegen nur einen Gegner und muss versuchen, die kurvenreiche Strecke als erster ohne großartige Rempelei hinter sich zu bringen. Dabei wird jeder noch so kleine Rempler des Gegners oder einem selber mit einer saftigen Zeitstrafe bestraft.

rd-gameplay

Wer braucht denn schon einen Führerschein?

Fährt man seine ersten Runden mit den übermotorisierten Flitzern, hat man doch ein wenig mit der sehr direkten Arcade-Steuerung zu kämpfen. Nach kurzer Eingewöhnung fährt es sich jedoch als hätte man nie etwas anderes gemacht und wurde mit einem Controller in der Hand zum Grid spielen geboren. Doch obwohl die Steuerung schnell in Fleisch und Blut übergegangen ist, ist die Umsetzung und richtige Handhabung der einzelnen Benzinschleudern kein Kinderspiel. So muss man in jeder Kurve mit der nötigen Menge Gefühl im Gaspedal hantieren, um diese perfekt zu nehmen und mit dem richtigen Speed wieder auf die Gerade einzubiegen.

Auch wenn einmal ganz schnell in der nächsten Wand Schluß sein kann, ist das Rennen noch lange nicht gelaufen. Für solche Momente wartet Grid mit einem neuen Feature auf, welches dem Spieler die Möglichkeit bietet, die Zeit bis zu einem gewünschten Punkt zurück zu drehen und die entsprechende Stelle noch einmal, ohne Schaden zu nehmen, zu fahren. Diese Möglichkeit steht dem Fahrer allerdings pro Rennen nur einige wenige Male zur Verfügung, damit man sich nicht immer auf dieses nette Feature verlassen kann und sich auch ein wenig anstrengt.

Gelungenes Erscheinungsbild?

Ebenso wie die Steuerung, weiß auch die Optik von Grid von der ersten Minute an zu überzeugen. Die Entscheidung von Codemasters, die Engine „nur“ mit 30 Bildern pro Sekunde arbeiten zu lassen, kommt dem Gesamteindruck deutlich zu Gute, denn so wird ein absolut flüssiger Spielgenuss garantiert und Resourcen wurden eingespart, die in der Detailtiefe der einzelnen Rennpisten wieder sehr gut genutzt wurden. So ist jede Strecke mit ausreichend Zuschauern gesäumt, die sogar auf das fahrerische Können des Spielers reagieren, indem sie sich bei einem Crash in die Mauer rasch ducken, um nicht von herumfliegenden Teilen getroffen zu werden. Überall stehen Bäume oder sind Reifenstapel aufgebaut, um den nächsten Crash zu dämpfen. Sollte man doch einmal in den Gummiwalzen landen, fliegen diese physikalisch korrekt durch die Luft und behindern möglicherweise noch andere Fahrer.

Trotz dieser Limitierung auf 30 Bilder pro Sekunde vermag es Race Driver: Grid dem Spieler ein Geschwindigkeitsgefühl zu vermitteln wie kein zweites. Jedes Rennen fühlt sich wahnsinnig rasant an und lässt den Puls in jeder Kurve höher schnellen, während man beim Hinausbeschleunigen den Fuß am Gaspedal hat, um die nächste Gerade wieder mit Vollgas entlang zu brettern.
In der benutzten Engine, welche eine Weiterentwicklung der auch schon in Colin McRea Dirt benutzten Engine ist, wurde das Schadensmodell noch einmal erheblich verbessert. So zersplittert jedes angebrachte Fenster des Wagens ebenso wie die Türen bei zu heftigen Kollisionen abfallen können.

race-grid-cars

Wrrrrrruuuuummmmm!!!

Ein Traum für jeden Motorsport-Fan sind die Motorengeräusche. Am besten zu vernehmen beim Start, wenn jeder Fahrer mit seinem Gaspedal spielt und die Motoren hochjubeln lässt. Das typische Fauchen eines jeden Wagens hört sich einfach nur brachial an. Ebenso fantastisch, wie auch beängstigend, sind die Geräusche eines Wagens, der einem selbst im Nacken sitzt und sich nach und nach weiter an den eigenen Boliden heransaugt. Sehr schön gelöst, ist endlich einmal die Sprachausgabe des eigenen Namens. Hier kann man aus diversen üblichen und gängigen männlichen und weiblichen Namen auswählen.

Sollte der eigene Name dennoch nicht in der Auswahl sein, kann man sich zusätzlich noch aus den teils sehr coolen Spitznamen etwas passendes Aussuchen. Darunter finden sich Namen wie Tornado, Pistensau und weitere ähnliche Ausdrücke für einen Rennfahrer. Diese Sprachausgabe wird ständig im Spiel benutzt, um zum Beispiel den Spieler im Rennen direkt über den Boxenfunk anzusprechen. So tönt es Beispielsweise „Gut gemacht BENJAMIN. Das war deine schnellste Runde.“ aus den Boxen und gibt dem gesamten Spiel nochmal das Quäntchen mehr Rennspass, der bei so manchem heutigen Rennspiel fehlt.

Weltrekordjagt

Im Online Modus kann man sich mit Spielern aus der ganzen Welt messen und einen Rundenrekord nach dem anderen jagen. Bis zu 12 Teilnehmer können in einer Partie größtenteils Lagfrei gegeneinander antreten und sich gegenseitig die Führung streitig machen. Einzig und Allein die Auswahl des Spiels über die Suche ist ein wenig kompliziert und könnte einfacher geregelt werden. Gerade in der Konsolenwelt muss eine einfachere Möglichkeit gefunden werden, um mit seinen Freunden ein Rennen zu veranstalten. Ein sehr gutes Beispiel ist hier immer der Vergleich mit dem Multiplayer Modus aus Call of Duty 4 und der Gruppenbildung.

Desperados: Wanted Dead or Alive auf Flashsuite.de

desperados-dead-alive

Nachdem Spellbound vor allem durch Wirtschaftssimulationen, wie Airline Tycoon, bekannt wurde, versucht sich das deutsche Entwicklerhaus nun in einem anderen Genre.

Desperados spielt zur Zeit des Bürgerkriegs in New Mexico. Der Spieler begleitet den Held John Cooper und sein Team auf der Suche nach dem Banditenführer El Diablo.

Jeder Charakter aus dem Team um John Cooper, sowie John Cooper selbst, besitzt spezielle Fähigkeiten. John Cooper, ein Kopfgeldjäger, ist ein ausgezeichneter Schütze. Sam, ein ehemaliger Sklave, ist ein Meister im Umgang mit Dynamit. Doc McCoy gibt sich als Doktor aus. Kate O´Hara kennt alle Tricks beim Pokerspiel. Der Mexikaner Inigo Sanchez ist hart wie Stein. Mia Jung, ein kleiner Chinese, trägt immer einen kleinen Affen bei sich.

Es wird verschiedene Waffen geben. Darunter wird auf jeden Fall ein Colt sein. Dynamite und Pulverfässer werden für eine explosive Stimmung sorgen. Auch Chemikalien werden zum Einsatz kommen.

Gebäude durchqueren, Pferde satteln und reiten, Anlagen sabotieren, klettern, auf Pferde springen, Türen öffnen, verstecken, Gegenstände bewegen und zerstören. Das sind nur einige der Möglichkeiten, die der Spieler während dem Spiel haben wird.

In 24 Missionen muß der Spieler sein Können unter Beweis stellen. Für Abwechslung in den Missionen wird durch verschiedene Handlungsorte und Wettereinflüsse gesorgt. Wettereinflüsse werden sein: Tag, Nacht, Sturm und Sonnenaufgang. Spielen werden die Missionen in grossen Städten, in Höhlen, Gefängnissen, in den Sümpfen oder in Goldminen. Natürlich wird es noch weitere Handlungsorte geben.

Für Einsteiger wird es 6 Tutorials geben. In den Tutorials wird man die sechs verschiedenen Charaktere kennenlernen. Das Spiel beginnt mit John Cooper alleine. Erst im weiteren Verlauf wird er seine Mitstreiter finden.

Die Wild-West-Atmosphäre wird durch einen eigenen Soundtrack unterstrichen.

Die Facts hören sich schon sehr vielversprechend an. Ob sich aber Desperados aus dem Schatten von Commandos lösen kann, wird sich erst nach dem Release zeigen.

Clash Royale Hack – Über Hack Änderungen und Deren Nutzen im Jahr 2017

Wie viele von euch wissen, 2017 bringt uns einige der am weitesten fortgeschrittenen Änderungen in Clash Royale Hack für iOS und Android geräten. Software wurde automatisiert und einfacher zu bedienen. Clash Royale Spiel wird super interessant, mit einer Menge neuer Möglichkeiten zu spielen. Es ist nicht wichtig, ob Sie Anfänger oder ein Fortgeschrittener sind.

Sie können viel profitieren mit dem neuen Clash Royale Hack Apk

Dieser Clash Royale Juwelen Hack von MCV website bietet Ihnen die Chance, in jeder Crown Challenge kostenlos teilzunehmen. Das bedeutet nicht, dass der Eintritt frei ist. Es bedeutet, dass Sie Ressourcen für jeden Herausforderungseingang erzeugen können. Sie “zahlen” jeden Eingang in Einzel-oder guild Herausforderung von Juwelen. Mit diesem Hack können Sie sich darum kümmern. Sie können ganz einfach schöne Menge auf Ihrem Clash Royale-Konto sammeln und es verwenden, wenn Sie den Zugriff auf das Spiel haben.

Interessantes über Challenge-Modus ist, dass Sie nicht mit Ihren Karten spielen. Zum Beispiel können Sie Stufe 9 sein und Ihr Gegner kann Stufe 7 sein. Wenn Sie beide das Spiel eingeben, wählen Sie zufällige Karten und beginnen als gleiches Niveau. Supercell machte dass,weil in  diesem Fall jede Fähigkeit eine Chance hat sich zu beteiligen.

clash royale juwelen hacks

Hack kann Ihnen helfen, neue Karten zu erkunden

Das ist wirklich cool. Einfache Logik ist so. Sie können einfach nicht so weit im Spiel durch Ihre Trophäen Punkte bekommen. Ihre Trophäenpunkte werden gesammelt oder verloren durch Gewinn oder Verlust in jedem einzelnen Spiel. Ohne der Gelegenheit, Ihre Karten zu aktualisieren, um mit verschiedenen Karten spielen zu können sind Sie ziemlich schlecht in diesen neuen Herausforderung-Modes.

Clash Royale Hack-Tool wird das ändern. Wie? Sie werden stapeln, Ihr Spiel-Konto mit Juwelen und Gold füllen. Mit ihm können Sie ganz einfach jede neue Karte kaufen, aktualisieren Sie es sowie Sie Ihre bestehenden Karten aktualisieren. Wenn Sie das tun, können Sie leicht versuchen, in verschiedenen Kombinationen zu spielen. Erfahren Sie mehr über neue Karten, ihre Fähigkeiten und für was eine bestimmte Karte gut ist. Hier spezifisch gesprochen über Verteidigung oder Angriff.

battle-deck

Sie müssen keinen Cheat auf Ihrem Gerät download. Alles, was Sie tun können, ist durch WiFi-Verbindung. Wenn Sie feststellen, Ihr Konto fehlt in Spielressourcen, wiederholen Sie es nur und Ihr Konto ist wieder voll. Dies ist eine große Gelegenheit, um mehr über Clash Royale Spiel zu lernen und Ihre Fähigkeiten in groß, kostenlos zu verbessern.

Grundlegende Dinge sind hier über neue Clash Royale Hack Features gesagt. Holen Sie sich in die Tiefe, wenn Sie interessiert sind und machen Sie das Beste aus dem Spiel.

Clash Of Clans Hack – Kostenlose Juwelen in Weniger Als 3 Minuten!

clash of clans hack download

‘Gibt es eine Möglichkeit einen Clash of Clans Hack für Download bereit in weniger als 3 Minuten zu bekommen?’ – Sie fragen sich dies.

Raten Sie mal…

Es gibt einen brandneuen hack software da draußen und er ist etwas, das Sie sehen müssen , um es zu glauben. Anstatt es zu versprechen, es liefert tatsächlich – und es liefert kostenlose Juwelen, Elixier, Münzen und Gold. Mit anderen Worten das ist der COC Hack, den Sie gerne aktivieren werden.

Clash of Clans Hack Download: Ohne Jailbreak, ohne APK Dateien und ohne Viren

Es dauert nur wenige Minuten, um den hack tool zu konfigurieren damit er auf Ihrem Profil arbeiten kann. Er ermöglicht dem Spieler absolute Spieldominanz und zeigt allen, wie geschickt Sie mit den Hunderten von Juwelen, Gold und Elixier auf Ihrem Profil sind, die Sie verwenden können, um einen besseren Clan zu bauen, eine höhere Platzierung in der Gruppe Clans zu bekommen und das Aussehen und die Leistung Ihrer Basis zu verbessern.

Darüber hinaus können die Juwelen, die an Ihr Konto gesendet werden, verwendet werden, um geheime Gegenstände freizuschalten und sich mit allen besten Waffen auszurüsten. In weniger als 3 Minuten kommt alles auf Ihr Profil und Sie haben die hack software schon bereit.

Ohne irgendwelche APK-Dateien, Viren oder Jailbreak, die auf Ihrem Handy benötigt werden, funktioniert dieser Clash of Clan Hack Deutsch für Menschen in Deutschland, die ihre Fähigkeiten testen möchten und es besser machen wollen – klettern bis an die Spitze im Clan und beweisen, wie wichtig Juwelen und andere Funktionen wirklich sind.

clash of clans hack juwelen und coc hack

Sparen Sie heute Geld und Zeit mit dem COC Hack

Alles was Sie brauchen, um den hack zu praktizieren, ist die Webseite zu besuchen, Ihren Benutzernamen dort aufzuzählen und die Formulare mit Juwelen, Elixieren, Gold und Münzen auszufüllen. Zusätzlich wird Sie der Hack mit einigen zusätzlichen Features überraschen und zeigen, wie viel man Spaß hat und das Spiel tatsächlich ansteckend sein kann.

Die Verwendung dieses Hack Generators ist völlig kostenlos. Durch die Frustration, die von Spielern, die nicht genug Juwelen, Gold, Juwelen ​​oder Elixier haben, haben die Entwickler beschlossen diese Sorgen zu beenden und einen Juwelen Hack zu besorgen, der jederzeit für jeden einzelnen Spieler funktioniert.

Der Hack kann sowohl auf iOS- als auch auf Android-Geräten installiert werden und von Spielern mit unterschiedlichen Telefonen oder Tablets genutzt werden. Es lädt schnell, ist wahnsinnig mächtig und kann immer wieder verwendet werden – diesen betrachten viele Spieler als den das Besten von ihnen allen.

Starten Sie jetzt den Clash of Clans Hack und erhalten Sie Ihre Juwelen, Gold und Elixier – in weniger als 3 Minuten!

Anstoss – Die Fussballsimulation (In Memory of Anstoss)

anstoss spiel

Einen Computer ohne entsprechende Spiele kann sich heutzutage kaum jemand vorstellen. Seit diese technische Errungenschaft Einzug in einen großen Teil der Haushalte gehalten hat, wird mit dem Computer nicht nur gearbeitet und im Internet gesurft, sondern auch gespielt. Hier findet sich für jeden die passende Software. Ob Action, Arcarde, Sport oder Kriegsimulationen – es gibt kaum ein Genre, dass noch nicht in die Programmierung von Spielen eingeflossen ist. So gibt es auch zahlreiche Simulationen, die es erlauben sein eigenes Fußballteam zu gründen, zu trainieren und schließlich auch zu managen. Ein solches Game ist das Computerspiel Anstoss von Ascaron.

Allgemeine Informationen zu dem Spiel

Dieses deutsche Spiel wurde das erste mal im Jahr 1993 heraus gebracht. Die damalige Version war kompatibel mit MS-DOS und Amiga. Der Entwickler dieses Spiels war der Programmierer Gerald Köhler. Insgesamt gab es von diesem Computerspiel elf entsprechende Erweiterungen. Bis ins Jahr 2010 wurde Anstoss veröffentlicht.

Ein Blick auf die erfolgreiche Entwicklung von Anstoss

anstoss2001Grundsätzlich geht es in dem Spiel darum, seine eigene Fußballmannschaft zu trainieren und zu verwalten. Man agiert also als Trainer und gleichzeitig als Manager des Teams. So hat man die Möglichkeit, Spieler Ein- beziehungsweise zu Verkaufen, einzelne Spieler zu trainieren, Stadien auszubauen und schließlich auch die Finanzen des Vereins zu verwalten. Mit der Herausgabe der verschiedenen Erweiterungen bekam der Käufer auch immer mehr Möglichkeiten. So wurde es dem Spieler ermöglicht, mehrere Länder auf einmal auszuwählen, sein Stadion mit Liebe zum Detail zu gestalten und immer mehr Aufgaben zu übernehmen. Die erste Version des Spiels nannte sich Anstoss. Danach folgte die World Cup Edition, der zweite Teil des Spiels, sowie dessen Fortsetzungen “Verlängerung” und “Gold”. Auf den dritten Teil der Serie folgten die Erweiterung “Action”. Der vierte Teil wurde insgesamt zweimal erweitert. Im Jahr 2005 kam schließlich der Vorletzte Teil des Spiels auf den Markt, welcher dann im Jahr 2007 von der aktuellsten Version des Spieles abgelöst wurde.

Eine eingeschworene Fangemeinde

anstoss3Insgesamt erfreute sich das Spiel großer Beliebtheit, und konnte so auf eine große Fangemeinde blicken. Viele leidenschaftlichen Spieler blickten auch über die Tatsache hinweg, dass die zur Auswahl stehenden Vereine nicht mit den realen Namen versehen waren. Der Grund hierfür lag darin, dass das Unternehmen Ascaron die entsprechenden Lizenzen nicht besaß. So wurden zum Beispiel Vereinsnamen dahingehend abgeändert, dass diese mit ein wenig Fantasie dennoch erkannt werden konnten. Längst gibt es aber entsprechende Erweiterungen, die mit etwas Geduld im Internet ausfindig gemacht werden können. Hier ist aber zu beachten, dass diese nicht unbedingt legal sind.